Nachhaltigkeit! – Was wir unternehmen

Nachhaltigkeit! – Was wir unternehmen

Was bedeutet Nachhaltigkeit für uns? Wir möchten euch das gerne erklären. Auf den Punkt gebracht: wir bedenken die ökologischen, sozialen und ökonomischen Aspekte unseres Handelns und stellen uns dabei vor, was diese für die Zukunft bedeuten und welche Folgen unsere Entscheidungen haben können. Daran richten wir aus, wie wir produzieren, welche Materialien wir verwenden, wo wir dieses kaufen und wie wir mit unseren Geschäftspartnern und Kunden umgehen.

Nachhaltigkeit fängt bei uns im Design sämtlicher Abläufe, sozusagen vor der Haustür an. Wir haben extrem kurze Transportwege und suchen unsere Zulieferer so lokal wie nur irgendwie möglich, um unnötige Emissionen im Voraus zu vermeiden. Dadurch beziehen wir praktisch alles was wir benötigen, um eure Griffe herzustellen und zu versenden im nahen Umkreis. Die einzige Ausnahme ist der Farbstoff den wir verwenden. Bis der bei uns ankommt ist er 500km unterwegs. Allerdings sind dies sehr kleine Lieferungen und wir bestellen diesen auch nur ein bis zwei Mal pro Jahr.

Für uns gehört auch dazu, möglichst lokal zu produzieren, sprich der Produktionsstandort. Vermutlich wäre es billiger, nicht in einem Hochlohnland zu produzieren. Nein, das wäre es sogar ganz bestimmt. Aber wir verstehen uns als lokal verwurzeltes Unternehmen und setzen alles daran, mit so kurzen Wegen wie möglich zu arbeiten. Wir haben hier alles gefunden, um das qualitativ beste Ergebnis zu erreichen.

Zusammen mit einem sehr kompetenten Partner konnten wir gemeinsam mit der Hochschule Reutlingen unser Bio-PU entwickeln. Dabei konnten wir uns regelmäßig und unkompliziert abstimmen und unser Material optimal auf die Anforderungen hin anpassen, die wir uns vorgestellt hatten, und ausgiebig testen. Selbstverständlich ist die Produktion nach strengsten Umwelt- und Qualitätsstandards zertifiziert.

Im nächsten Schritt bedeutet Nachhaltigkeit für uns, so wenig von unserem Material wie möglich zu verwenden. Deshalb setzen wir wo es möglich ist auf Hollowback-Griffe. Das spart nicht nur von unserem Bio-PU ein, sondern auch Ressourcen die verbraucht und Gewicht das transportiert werden muss und welches euch später beim Routensetzen schwer im Rucksack liegt.

Wir achten darauf, dass in der Herstellung so wenig unnötiger Abfall wie möglich entsteht, das heißt, wir verwenden die langlebigsten Hilfsmittel die wir finden können und recyclingfähiges Verpackungsmaterial gehört für uns einfach dazu.

Bei der Auslieferung eurer Griffe wird Energie verbraucht und CO2 erzeugt. Dieses kompensieren wir für euch ohne Aufpreis mit GOGREEN der Deutschen Post.

Zu guter Letzt werden die Server auf denen wataaah.de gehosted werden durch den Provider für den wir uns entschieden haben CO2-neutral betrieben.

Wir haben schon einiges erreicht und entwickeln ständig weiter.