Über uns

Wir haben so viele inspirierende Menschen kennen gelernt, die alle eines gemeinsam haben: sie haben etwas gewagt und ändern Dinge. Das hat uns darin bestärkt, uns noch mehr ins Zeug zu legen und unseren Traum zu verwirklichen.

Unsere Leidenschaft für technisch und handwerklich perfekte Produkte und unsere Leidenschaft für das Klettern und Bouldern die in jedem einzelnen Produkt von WATAAAH stecken, lässt uns jeden Tag motiviert arbeiten. Wir sind überzeugt, dass wenn man Dinge ändern möchte, man am besten im kleinen, also dort damit anfängt, wo man unmittelbar ansetzen kann. Denn es ist uns ein persönliches Anliegen, dass die Natursportarten Klettern und Bouldern auch an künstlichen Wänden möglichst umweltverträglich ausgeübt werden können.

Deshalb stellen wir umweltfreundliche, langlebige, ästhetische und ergonomische Klettergriffe für euch her.

Wir möchten zeigen, dass es echte Alternativen gibt. Klettergriffe können nachhaltiger sein. Wir möchten, dass in Zukunft am besten nur noch Klettergriffe aus möglichst nachhaltigem und recyclingfähigem Material produziert und verwendet werden. Deshalb fangen wir heute schon damit an und wir arbeiten stets daran, unsere Produkte weiter für euch zu verbessern.

Gruenderduo Jonas und Benjamin

Jonas Hartmann:

MBA, Dipl. Ing. Maschinenbau (FH)

langjährige Leidenschaft fürs Bouldern und für Erstbegehungen.

Benjamin Hartmann:

MSc. Product & Innovation Management, BSc. Sports Equipment Technology, Modellbauer

begeisterter Sportkletterer (bis 8b/8b+) und Boulderer (8A/8A+), Betreuer Nationalteam JAPAN.